Warum jeder im Casino zockt

This content shows Simple View

Warum man erwartet, dass Boomer und Gen Xers zu Bitcoin-Walen werden

Warum man erwartet, dass Boomer und Gen Xers zu den größten Bitcoin-Walen werden

Die Kryptowährung war in der kurzen Zeit ihres Bestehens für alle existierenden Generationen von großem Nutzen, wobei die Bitcoin-Millionäre zwischen 18 und über 50 Jahre alt waren. Die Frage, welche Generation bei Bitcoin Billionaire am meisten von der vielversprechenden Kryptowährung profitieren wird, taucht jedoch sehr häufig in der Krypto-Gemeinschaft auf.

Gewöhnlich wird in der Debatte immer der Gedanke favorisiert, dass jüngere Generationen (Jahrtausend- und Generation Z-Generationen) wahrscheinlich als die größten Bitcoin-Wale in die Geschichtsbücher eingehen werden. Es scheint jedoch, dass Jason Williams, der Mitbegründer von Morgan Greek, sehr unterschiedliche Ansichten hat und vor kurzem auf Twitter zum Ausdruck gebracht hat, dass entgegen der weit verbreiteten Meinung die älteren Generationen (Babyboomer und Generation X) wahrscheinlich am meisten von Bitcoin profitieren werden.

Unpopuläre Meinung

Die Boomer und die Generation X’r werden dazu übergehen, riesige Mengen an #Bitcoin zu besitzen und exponentiell mehr von diesem Vermögen zu kontrollieren als die Jahrtausendwende, wenn es umgekehrt sein sollte.
– Jason Williams 🔴 (@JWilliamsFstmed) 1. Juli 2020

Obwohl Williams zustimmt, dass Jahrtausende zu Recht ganz oben auf der Liste der zukünftigen Wale von Bitcoin stehen sollten, behauptet er, dass die beiden Generationen vor ihnen besser positioniert sind, um einen größeren Anteil des digitalen Bestands zu besitzen. Es scheint, dass Williams objektive Schlussfolgerungen aus der Tatsache zieht, dass beide Generationen die Mehrheit der Erstinvestoren von Bitcoin ausmachen.

Es ist bekannt, dass die Baby Boomers und die Generation Xers die ersten Bitcoin-Investoren sind, wobei ein großer Prozentsatz die Liste der ersten Bitcoin-Millionäre und -Milliardäre ausmacht. Da sie die ersten sind, die groß auf Bitcoin gesetzt haben, machen diese Generationen eine große Anzahl von langfristigen Hodlers aus.

Zu dieser Kategorie gehören die Winklevoss Zwillinge, die als die ersten Milliardäre von Bitcoin gelten, dank der 11 Millionen Dollar Investition, die sie in den frühen Tagen von Bitcoin getätigt haben. Was das Interesse anbelangt, so haben Boomers und Gen-Xers festgestellt, dass es sich bei ihnen um langfristige Unternehmen handelt, weshalb sie HODLing zu ihrer Investitionsstrategie gemacht haben. Ein genauerer Blick auf die Statistiken zeigt jedoch, dass dieses Interesse aufgrund einer starken und günstigen Finanzstruktur weitgehend aufrechterhalten wird.

Bei der Auflistung der Faktoren, die die Eigentümerhierarchie beeinflussen, steht die finanzielle Stabilität sicherlich an erster Stelle. Und da die ältere Generation mehr Vermögen besitzt als sowohl die Jahrtausendgeneration als auch die Generation Z zusammengenommen, ist es keine Überraschung, dass diese Gruppen eine erstaunliche Menge Bitcoin unter ihrem Investitionsgürtel haben.

Letztes Jahr berichtete Business Insider, dass die Boomers 60% des Vermögens in den USA kontrollieren, während die Gen-Xers 16% kontrollierten. Millennials hingegen machen nur piddling 3% aus.

Unabhängig davon wird erwartet, dass Millennials in Zukunft mehr Platz einnehmen werden. Während ältere Generationen einen fairen Anteil an Bitcoin besitzen, haben Millennials Berichten zufolge mehr Bitcoin in ihrem Besitz.

Im vergangenen Jahr ergab ein Bericht einer Blockchain-Investmentfirma, dass 59 % der Jahrtausendwerte neben einer großen Anzahl von Generation Z’s (ab 18 Jahren) mehr Bitcoin besaßen als Generation-Xers und Boomers, die jeweils zwischen 50 % und 33 % besaßen.



EEN TOPANALIST HEEFT ZOJUIST EEN AANTAL VAN DE GROOTSTE BITCOIN „FUD“ KAPOT GEMAAKT…

Ondanks de groei en adoptie in de afgelopen jaren, wordt Bitcoin nog steeds verre van begrepen en neergekeken door een groot deel van Main Street en Wall Street.

In een oproep in mei, getiteld „Implicaties van het huidige beleid voor inflatie, goud en Bitcoin“, bespraken twee leidinggevenden van Goldman Sachs BTC. Volgens de gelekte dia’s van het cliëntgesprek waren de twee niet optimistisch.

Ze zeiden dat Bitcoin geen cashflow genereert, geen „consistente diversificatievoordelen biedt gezien hun onstabiele correlaties,“ en zich niet indekt tegen inflatie.

Dit gesprek is het laatste voorbeeld van de „FUD“ – de angst, onzekerheid en twijfel – waar deze industrie mee te maken heeft. Toch heeft een topanalist de FUD onlangs in een uitgebreid artikel en de bijbehorende tweetdraad afgebroken.

DE FUD WEERLEGGEN

Cryptoasset-analist bij ARK Invest Yassine Elmandjra bracht een artikel uit met de titel „Debunking Common Bitcoin Evolution Myths for the Institutional Investment Community“. Het doel: het afschrikken van „luie kritiek“ op de toonaangevende cryptocurrency die vaak door grote instellingen en investeerders wordt gebruikt.

„Elf jaar na de oprichting van Bitcoin, STILLEN grote financiële instellingen het af op basis van verouderde argumenten: „Bitcoin is te vluchtig,“ „bitcoin is een zeepbel,“ „bitcoin is voor criminelen,“ „bitcoin is verspillend.“ Hier is waarom ze het verkeerd hebben.“

In het artikel weerlegt de analist ten minste vijf verhalen die velen graag gebruiken voor „FUD“ Bitcoin. Elmandjra deed dat met behulp van gegevens en grafieken.

De verhalen die de ARK Invest-analist noemde zijn onder andere:

  • BTC is te vluchtig.
  • BTC zal zijn waarde verliezen door harde vorken en digitale kopieën.
  • BTC is een zeepbelbelactivum.
  • BTC verspilt energie.
  • BTC is gericht op crimineel gebruik.

WALL STREET ERKENT LANGZAAM AAN BTC

Data toont aan dat inspanningen zoals die van Elmandjra helpen bij de adoptie van Bitcoin en crypto.

Niets toont dit zo goed aan als het recente onderzoek van Fidelity Investments naar de institutionele adoptie van cryptocurrency.

Zoals eerder gemeld door de Bitcoinist heeft de vermogensbeheerder van $2 biljoen ontdekt dat ongeveer 25% van de instellingen met grote namen al lange tijd blootstaan aan Bitcoin. 11% van de respondenten heeft blootstelling aan Ethereum.

Belangrijker nog, het onderzoek onthulde ook dat veel instellingen van plan zijn zich op te warmen voor crypto. Tom Jessop, het hoofd van de cryptoafdeling van Fidelity, zei over de resultaten van het onderzoek:

Deze resultaten bevestigen een trend die we zien in de markt naar meer interesse in en acceptatie van digitale activa als een nieuwe belegbare activaklasse.

Ook Paul Tudor Jones laat de trend zien dat Wall Street zich opwarmt tot Bitcoin. Paul Tudor Jones is een miljardair hedgefondsbeheerder die grotendeels wordt beschouwd als een van ’s werelds beste macro-investeerders.

De belegger zei in een mei-rapport dat hij denkt dat BTC het „snelste paard in de race“ is in een wereld waar fiatgeld wordt gedegradeerd:

Elke dag dat die bitcoin overleeft, gaat het vertrouwen erin omhoog.



Forskning visar att gruvmyntmynt DOGE är mer lönsamt än Bitcoin Cash och andra

Minearbetarna Bitcoin och Ethereum får över 99 procent av alla avgifter som genereras av det bredare krypto-gruv ekosystemet, säger Messi-analysföretaget Messari fredag.

I alla fall; höga avgifter betyder inte positivt för ett blockchain-nätverk. BTC och ETH kan vara lönsamma för gruvarbetare, men dyra för slutanvändare som sannolikt kommer att välja billigare alternativ för transaktioner.

Altcoins inte en pengar pool

Två miljoner dollar varje månad; samla in transaktionsavgifter driver cryptocurrency gruvarbetare runt om i världen, vare sig det är företag som Bitmain eller en entusiast som driver en nod på sin GPU-optimerade bärbara dator.

Men altcoins är inte det som ger vinst till gruvarbetare. Messari-analytikern Ryan Watkins släppte forskning om detta och avslutade avgifter för Bitcoin Trader och Ethereum svarar för över 99 procent av alla gruvintäkter.

Överraskande uppträder Dogecoin , den självutformade meme-valutan som används av Shiba Inu-hundar, bland de bästa givande projekten för gruvarbetare och överskrider kraftverk som Bitcoin SV och till och med Bitcoin Cash.

Dogecoin startades som ett skämt 2013, men tog snabbt över Reddit och 4chan och nådde ett marknadsvärde på 60 miljoner dollar 2014. Men användningen är fortfarande framträdande, om gruvuppgiftsdata är något att gå igenom.

En graf från Messari över cryptocurrency-avgifter, som visas nedan, visar intäkter på mindre än $ 100:

Bra för gruvarbetare, inte för användare

Endast Bitcoin och Ethereum genererar över $ 100 000 för gruvarbetare, med alla kryptokurser som ger gruvarbetare mindre än 500 dollar per dag. Det senare är dock inte nödvändigtvis en negativ punkt.

Mynt som Bitcoin Cash och Zcash är nästan gratis att använda, med avgifter på mindre än ett öre sedan början av 2019. Detta kan göra dem mer attraktiva för „nocoiner“ -användare i både utvecklade och tillväxtekonomier, som troligen inte kommer att betala upp till en dollar för varje transaktion.

Gruvdrift är ett dyrt företag som ofta kräver hundratusentals investeringar i förväg för att inrätta en lönsam, temperaturstyrd gruvgård.

Stigande kryptoavgifter har varit ämnet för många samtal sedan gruvdrift. Kritiker säger att enorma avgiftsbelöningar inte är ett mått på framgång för något blockchain-nätverk, och måste tvärtom förbli låga.

Messaris Watkins skrev om detta:

”Fråga en person så kommer de att säga att höga avgifter är önskvärda eftersom de signalerar en stark efterfrågan på blockutrymme. Fråga en annan person så kommer de att säga att låga avgifter är önskvärda eftersom de ger användare större tillgång till att blockera utrymme. ”

Bitcoinavgifter faller

Samtidigt föll transaktionsavgifterna på Bitcoin under $ 1 förra veckan, som CryptoSlate rapporterade . Metriken sågs senast i januari 2020, och för första gången sedan Bitcoin’s halva-evenemang den 12 maj.

Avgifterna svävde mellan $ 0,70 – $ 0,75 förra veckan, men har sedan spikats till $ 1,50 i skrivande stund. Å andra sidan stöder Ethereums nätverk framför sin efterlängtade ETH 2.0-uppdatering.

2.0 ser Ethereum flytta till en proof-of-stake-algoritm, med data som antyder att över 120 000 plånböcker nu har det lägsta 32 ETH som krävs för att köra en validatornod – förmodligen i väntan på att få belöningar.

Samtidigt når Ethereums GAS-nätverk hela tiden. Som tidigare analyserats av CryptoSlate kan ökande stablecoin- och DeFi-aktivitet tillskrivas ökande GAS-användning. Förra veckan noterade vi att Tether-överföringarna på Ethereum blockchain (USDT utfärdas på fem andra protokoll) ökade avsevärt



Neue Untersuchungen widerlegen Behauptungen, dass Grayscale seit der Halbierung über 30.000 Bitcoin gekauft hat

Das Kryptowährungsforschungsunternehmen Messari hat die Behauptungen von Grayscale entkräftet und seit der Halbierung über 30.000 BTC in ihren Bitcoin Trust eingebracht. Am 5. Juni berichtete ZyCrypto über Ansprüche von Grayscale, die sich Cryptocurrencies im Wert von über 279 Millionen Dollar gesichert haben, insbesondere Bitcoin von Investoren seit der Halbierung von Bitcoin, die vor vier Wochen stattfand. Neuen Untersuchungen von Ryan Watkins von Messari zufolge scheint die führende Cryptocurrency-Investitionsplattform jedoch weit weniger Bitcoin Future gekauft zu haben, als berichtet wurde.

Grayscale hat nur 31% aller seit der Halbierung neu geförderten Bitmünzen gekauft

Genauer gesagt behauptet die Untersuchung, dass Grayscale nur 31 % und nicht mehr als 150 % aller seit der Halbierung der Veranstaltung geförderten Bitcoins gekauft hat, dies schließt „Sacheinkäufe“ ein.

Wie auf der offiziellen Grayscale-Website zu sehen ist, hieß es im Abschnitt „FAQ“: „Bestehende und potenzielle Investoren können Münzen in Form von Sachleistungen für Aktien von Grayscale’s Single-Asset-Produkten spenden“, womit bestätigt wurde, dass die Investmentfirma nicht die früher gemeldete Menge an Geldern gesichert hat.

Während Grayscale die Behauptungen weder bejahte noch entkräftete, berichtet Messari, dass abgesehen von den Fehlinformationen in Investmentfonds für den letzten Monat, die Struktur von Grayscales Produkt Kleinanlegern die Wahrscheinlichkeit eines Missverständnisses „zusätzlicher Risiken, denen sie sich aussetzen“ lässt.

Handel auf Bitcoin Future

Inflation der Prämienpreise für Cryptocurrency-Exposure

Über den Ethereum-Trust von Grayscale können akkreditierte Investoren auf ETHE-Aktien zugreifen. Diese Aktien können als „Naturalien“ entweder mit Bargeld oder in Kryptowährungen geschaffen werden. Nach einjährigem Besitz können die beteiligten Investoren die Aktien gemäß einer „144-Ausnahmeregelung“ auf Sekundärmärkten an die Allgemeinheit verkaufen.

Wenn jedoch die Anzahl der Käufer die Anzahl der Verkäufer auf dem Markt übersteigt, können die auf dem Sekundärmarkt handelnden Investoren die aktuellen Aktienkurse aufblähen, so dass sie höher sind als der zugrundeliegende Wert der Kryptowährungen, was dann eine Prämie auf den zugrundeliegenden Wert erzeugt.

Da keine neuen Aktien eingehen, gibt es auch keine neuen Kryptowährungen, die in das Vertrauen von Grayscale gelangen. Dies ermöglicht die Schaffung neuer Aktien durch die Erstanleger auf dem Primärmarkt und gibt diesen akkreditierten Anlegern die Möglichkeit, von der Preisdifferenz beider Aktien zu profitieren.

Diese Prämien sind im Preis weiter gestiegen, was die Investoren zu der Annahme veranlasst, dass die ETHE-Prämien dem zugrunde liegenden Wert entsprechen. Die Investoren sollen mehr als 750% Prämie für das ETH-Engagement zahlen. Genauer gesagt zahlen die Investoren auf dem Sekundärmarkt einen Betrag von 2.095 Dollar für den ETH-Basiswert der ETHE. Eine Grafik von messari zeigt, dass der Preis derzeit 46% über dem Allzeithoch der ETH liegt.

Diese überhöhten Prämien sollen die Anleger auf dem Sekundärmarkt dazu veranlassen, Ethereum-Engagements kontinuierlich zu unverschämten Preisen zu kaufen, was eine enorme Rolle bei der erhöhten Volatilität sowie der Instabilität der Prämien spielt.

Während Messari das anhaltende Ereignis ausdrücklich als ein Missverständnis unter den Anlegern bezeichnet, hat Grayscale zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels noch keine öffentlichen Erklärungen zu den Forschungsberichten abgegeben.



Tezos will die Domains als Ethereum implementieren

Inspiriert durch das Ethereum-Modell will Tezos dank eines neuen Vorschlags der Blockchain-Gemeinschaft menschenlesbare Bereiche und Adressen implementieren.

Miroslav Bodeček bemerkte in einem Artikel in Medium, dass sie Ideen und Möglichkeiten diskutiert haben, einen neuen Dienst über Tezos zu erforschen. Einführung der neuen Idee der intelligenten Vertragsgestaltung: Tezos-Domänen.

Chrome

Tezos im Rückblick

Wie die Tezos-Domänen funktionieren
Wie Tezos Domains betont, sind Standard-Blockchain-Adressen ein „Hindernis für den praktischen Gebrauch von Tezos als Währung“, da sie nicht leicht gelesen, auswendig gelernt oder kommuniziert werden können. Domänendienste lösen dieses Problem, indem sie Standardadressen mit von Menschen lesbaren Brieftaschenadressen verbinden.

Der Vorschlag befindet sich noch in der Testphase, aber grundsätzlich werden die Domains zu Beginn der Kampagne versteigert. Sie werden auf Proxy-Verträgen basieren. Die Ankündigung erklärt, dass ein Proxy-Vertrag als Upgrade-Mechanismus notwendig ist, sowohl im Falle eines schwerwiegenden Mangels als auch bei der Einführung einer neuen Version (mit neuen Funktionen).

Die offene Auktion besteht darin, dass die Gebote öffentlich sind und jedes Gebot höher sein muss als das vorherige. Abgelaufene Domainnamen werden dann nach dem Windhundverfahren verkauft.

In ähnlicher Weise erklären sie die Verwendung von modifizierbaren Verträgen, die umstritten sind. Doch laut Tezos erweisen sie sich im realen Leben oft als äußerst praktisch.

Tezos-Domänen

Neue Bitcoin-Marke in der Tezos-Blockkette
Domain-Sicherheit
Die Bereiche werden ein administratives Multisig haben, da es sich um eine kurzfristige Lösung handelt, die Datenaktualisierungen und -korrekturen ermöglicht. Der Start mit einem Multisig ermöglicht es Tezos, sich schnell zu bewegen, um den Dienst in das Hauptnetz zu bringen. Langfristig ist die Schaffung einer DAO geplant, die ausschließlich die Verwaltung des Dienstes beaufsichtigt.

Die Pläne von Tezos sollen auch Phishing-Angriffe verhindern. Tezos-Domains werden zunächst eine Zeichenbeschränkung unterstützen, die ähnliche Zeichen ausschließt. Auch die erweiterte Unicode-Unterstützung könnte später kommen.

In naher Zukunft wird das Team mit der Arbeit an einem intelligenten Vertrag beginnen, der den Dienst koordiniert, einen leichtgewichtigen Indexierer und eine Anwendung innerhalb des Browsers, die die Namenssuche ermöglicht.



Ripple bewegt XRP im Wert von Millionen von Dollar, um die Woche zu beenden

Bitcoin- und Ethereum-Wale bewegen Krypto im Wert von 358.000.000 USD, während Ripple 55.000.000 XRP überträgt.

Die Gesamtgebühren für die Transaktion betragen weniger als einen Cent.

Walbeobachter verfolgen einen Transfer von 55 Millionen XRP im Wert wie hier zu sehen von 10 Millionen US-Dollar, der am Donnerstag im Hauptbuch eingegangen ist.

Transaktionsart: Zahlungsbetrag
: 55.000.000 XRP
Gebühr: 100 Tropfen (0,0001 XRP)
Absender: Ripple
Absendersaldo: 14.107.615,129711
Empfänger: Ripple
Empfänger Guthaben: 57.711.322,303798
Link: https://t.co/yKRd3VSSHl

Bitcoin

Laut dem Daten-Tracker Bithomp bewegt Ripple Geld zwischen seinen eigenen Geldbörsen

Das in San Francisco ansässige Zahlungsverkehrs-Startup besitzt mehr als die Hälfte der 100 Milliarden existierenden XRP. Jeden Monat mischt das Unternehmen XRP von seinen Treuhandbrieftaschen zu seinen rezeptfreien Brieftaschen, mit denen XRP an Dritte verkauft wird. Im letzten Quartal verkaufte Ripple XRP in Höhe von insgesamt 13 Mio. USD direkt an Institute.

Inzwischen sind Bitcoin- und Ethereum-Wale in Kraft und bewegen Kryptowährung in Höhe von insgesamt 358 Millionen US-Dollar.

In den letzten 24 Stunden hat ein unbekannter Kryptowal insgesamt 182 Millionen US-Dollar in Ethereum (ETH) über fünf separate Transaktionen bewegt, die alle zwischen Brieftaschen unbekannter Herkunft abgewickelt wurden. Die größte Einzeltransaktion bewegte 273.712 ETH im Wert von 51 Millionen US-Dollar.

Bitcoin-Wale waren am letzten Tag ebenfalls beschäftigt und bewegten 23.544 BTC im Wert von 176 Millionen US-Dollar.

Acht der Transaktionen betrafen die Verlagerung von Krypto von unbekannten Geldbörsen zu Börsen. Dies können entweder Börsen sein, die Fonds mischen, oder Händler, die sich darauf vorbereiten, einen Teil ihrer Bestände zu verkaufen.

Der Rest der Transaktionen verschob Krypto zwischen Börsen oder von Börsen zu unbekannten Geldbörsen.



Gold steht vor einem Boom. Was bedeutet das für Bitcoin?

Eine unkonventionelle Geldpolitik wird Gold zum Ruhm verhelfen, sagt die Bank of America. Und Experten glauben, dass Bitcoin folgen könnte.

In Kürze:
Die Bank of America prognostiziert, dass der Goldpreis in 1-2 Jahren auf 3.000 $ steigen wird.
In der Zwischenzeit wird Bitcoin die Halbierung erfahren, wobei sich die Blockbelohnungen halbieren werden.
Experten gehen davon aus, dass der Anstieg des Goldpreises Bitcoin auf lange Sicht sogar stärken könnte.
Der von Coronaviren verursachte wirtschaftliche Abschwung hat die Bank of America dazu veranlasst, ihre Goldpreisprognose nach oben zu revidieren und ihre Prognose auf 3.000 $ in den nächsten 1-2 Jahren zu erhöhen. Doch obwohl es sich um kriegerische Vermögenswerte handelt, glauben Experten, dass dies für Bitcoin positiv sein könnte.

Rosige Aussichten für Bitcoin?

In den letzten Wochen haben die Zentralbanken die Weltwirtschaft mit fiskalischen Anreizen überschwemmt, um den Märkten wieder etwas Leben einzuhauchen. In den USA hat der Senat ein Konjunkturpaket in Höhe von 2 Billionen US-Dollar verabschiedet, um die Auswirkungen des Coronavirus auszugleichen.

Infolgedessen sind Safe-Hafen-Anlagen wie Gold auf dem Vormarsch. Am 14. April erreichte das Edelmetall 1.700 $ pro Unze und erreichte damit ein 7-Jahres-Hoch, da die Anleger das Risiko auslagern wollten. Nun, da ein Ende der wirtschaftlichen Turbulenzen kaum in Sicht ist, hat die Bank of America vorgeschlagen, dass sich diese Zahl innerhalb der nächsten zwei Jahre fast verdoppeln könnte.

Die Halbierung von Bitcoin steht vor der Tür


In der Zwischenzeit steht Bitcoin vor einem erheblichen Angebotsschock. Die Halbierung wird – wie der Name vermuten lässt – die Blockbelohnung von Bitcoin Future durchbrechen und die jährliche Lieferrate begrenzen. Einige glauben, dass dieses vierjährliche Ereignis das Wertversprechen von Bitcoin erhöhen wird.

Unter den Gläubigen ist der Stier und Risikokapitalgeber von Bitcoin, Tim Draper. Draper zufolge schützt Bitcoin durch seine endliche Versorgung das Unternehmen nach Eingriffen der Regierung vor Inflation.

„Die Flut von Dollars auf dem Markt wird den Wert des Dollars verwässern. Die Menschen werden zur Gewissheit übergehen. Es gibt immer nur 21 Millionen Bitcoin. Sie ist insofern sicher, als sie niemals durch politische Manipulationen verwässert werden wird“, erklärte Draper gegenüber Decrypt. „Gold eignet sich gut für Schmuck und etwas Elektronik und funktioniert nach Angebot und Nachfrage, wie jede andere Ware auch. Es ist sperrig und schwer.“ Gold ist keine so gute Währung wie Bitcoin, betonte Draper; es sei „nicht einfach, mit Gold eine Tasse Kaffee zu kaufen. Bitcoin ist einfach eine bessere Währung“.

Bitcoin und Gold im Einklang?


Der Bitcoin-Evangelist und Mitbegründer von Morgan Creek Capital Anthony „Pomp“ Pompliano glaubt jedoch nicht, dass es einen Kompromiss zwischen Gold und Bitcoin geben muss. In einem Gespräch mit Decrypt erklärte Pomp, dass der Widerstand gegen Entwertung eine optimistische Erzählung für beide Vermögenswerte darstelle.

„Bitcoin und Gold haben beide solide Geldprinzipien“, sagte er zu Decrypt. „Das makroökonomische Umfeld deutet darauf hin, dass Vermögenswerte mit diesen Prinzipien aus der gegenwärtigen Liquiditätskrise, in der wir uns befinden, gut herauskommen werden. Wenn sich das bewahrheitet, sollten sowohl Bitcoin als auch Gold gleichzeitig gut abschneiden.

Pomp deutete auch an, dass die Volatilität von Bitcoin die Attraktivität dieses Vermögenswertes erhöht. „Bitcoin hat eine höhere Volatilität als Gold, daher würde ich erwarten, dass Bitcoin Gold übertrifft“, fügte er hinzu.

Dennoch hat Gold als bewährte Absicherung gegen Geldentwertung und Inflation wohl einen leichten Vorteil gegenüber Bitcoin – insbesondere, wenn es darum geht, traditionelle Investoren anzulocken.

Nichtsdestotrotz wird der Zugang zum Goldmarkt durch die virusbedingte Abschottung der Lieferwege und Goldraffinerien immer mehr eingeschränkt. Jason Deane, ein Analyst bei Quantum Economics, glaubt, dass Privatanleger eine Alternative suchen könnten.

„Bitcoin befindet sich in einer guten Position, um als Wertaufbewahrungsmittel für diejenigen zu fungieren, die keinen leichten Zugang zu Gold haben, wie z.B. Kleinanleger, die sich durchaus nach Alternativen umsehen könnten, da ihre Dollars mit der Zeit an Wert verlieren“, sagte er gegenüber Decrypt. „Meiner Ansicht nach wird dies wahrscheinlich zu einer Preiserhöhung bei Bitcoin führen, aber dies wird nicht sofort nach der Halbierung geschehen. Wie bei Gold wird es eine gewisse Zeit dauern, bis sich die Auswirkungen sowohl der Qualitätskontrolle als auch des reduzierten Angebots von Bitcoin bemerkbar machen.

Der Konsens scheint zu diktieren, dass der Aufstieg von Gold in beiden Fällen ein Segen für Bitcoin sein könnte. Aber wie man sagt, nichts im Leben ist garantiert – und das gilt doppelt für die Krypto-Märkte.



Chinas Internet Finance Association sagt, Blockchain reife

Eine kürzlich von der chinesischen National Internet Finance Association (NIFA) durchgeführte Umfrage hat ergeben, dass die Blockchain-Technologie auf einem soliden Fundament steht.

Am 14. April berichtete die chinesische lokale Nachrichtenplattform Sina über die Ergebnisse der jüngsten Blockchain-Umfrage der National Internet Finance Association of China (NIFA).

Der „China Blockchain Finance Application and Development Research Report“ berücksichtigt 47 Organisationen, die an Blockchain- und 112 Blockchain-Anwendungsprojekten in China beteiligt sind.

32,6% aller befragten Organisationen gaben an, an der Finanzierung der Lieferkette zu arbeiten, was einen Großteil der Blockchain-Implementierung ausmacht. Handelsfinanzierung und Insurtech machen jeweils 11,2% der Marktgröße aus, während grenzüberschreitende Zahlungen und Verbriefungen von Vermögenswerten weiterhin 7,9% und 6,7% ausmachen.

Finanzinstitute scheinen am aktivsten zu sein, wenn es darum geht, das Potenzial der Blockchain zu nutzen. In der Umfrage wird eine Statistik der chinesischen Cyperspace Administration zitiert, wonach 40% der an Blockchain-Technologie beteiligten Organisationen „Fintech-Dienstleister, Banken, Fondsunternehmen, Versicherungsunternehmen, Mikrofinanzunternehmen, kommerzielle Factoring-Unternehmen usw.“ sind.

Bitcoin

Richtlinienempfehlungen

In Anbetracht des rasanten Wachstums der Blockchain-Technologie in verschiedenen Industriesektoren, insbesondere im Finanzbereich, wird in dem Bericht erwähnt, dass Blockchain auf dem Weg zur Reife ist.

Um sicherzustellen, dass China sowohl im Finanzbereich als auch in der Blockchain ein besseres Wachstum verzeichnet, empfiehlt die NIFA Organisationen, die Sicherheitsrisiken in der Blockchain genau zu überwachen und gleichzeitig die Entwicklungstrends zu verfolgen.

Außerdem besteht die NIFA darauf, dass alle Teilnehmer des Blockchain- und Kryptowährungsraums die Vorschriften strikt einhalten und Verbrechen im Zusammenhang mit Kryptowährung wie Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung, Steuerhinterziehung usw. verhindern.

Sie legten auch großen Wert auf Unternehmen, um die Entwicklung internationaler Blockchain- und Kryptoregeln zu verfolgen und China dabei zu helfen, bessere grenzüberschreitende Vorschriften und Blockchain-Standards zu formulieren.



Analyse der Preiswelligkeit: XRP vorbereitet für mehr Aufwärtsbewegungen über $0,26

Der Ripple-Preis wird in einem Aufwärtstrend oberhalb des Unterstützungsbereichs von 0,2425 Dollar gegenüber dem US-Dollar gut gehandelt.
Der Preis scheint einen erneuten Anstieg über die Niveaus von $0,2600 und $0,2650 in Aussicht zu stellen.
Auf der 4-Stunden-Chart des XRP/USD-Paares (Datenquelle von Bittrex) bildet sich eine große zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe der 0,2400 $-Marke.
Das Paar wird wahrscheinlich in Richtung $0,2800 steigen, sobald es über $0,2600 an Stärke gewinnt.

Der Ripple-Preis steigt stetig über $0,2500 gegenüber dem US-Dollar. Der XRP-Preis bleibt auf der Abwärtsseite gut unterstützt und könnte bald die 0,2800-Dollar-Hürde testen.

Bei Bitcoin Cicle wird über den Welligkeitspreis gesprochen

Analyse der Preiswelligkeit

Nach dem Testen des Unterstützungsbereichs von 0,2200 Dollar begann die Preiswelle einen stetigen Anstieg bei Bitcoin Cicle gegenüber dem US-Dollar. Der XRP/USD durchbrach viele Hürden nahe den Niveaus von 0,2240 und 0,2350 Dollar, um in eine positive Zone zu gelangen.

Darüber hinaus gab es einen Abschluss über dem Niveau von 0,2425 $ und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden). Schließlich wurde der Preis mit 0,2613 $ auf ein neues Jahreshoch gehandelt, und er korrigiert derzeit nach unten.

Er handelte unter dem 23,6% Fib-Retracement-Level der jüngsten Welle vom Tiefststand von 0,2357 $ auf den Höchststand von 0,2613 $. Es gibt jedoch eine starke Unterstützungsbasis, die sich nahe den Niveaus von $0,2470 und $0,2425 bildet.

Wichtiger noch, es bildet sich eine große zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe der $0,2400 auf der 4-Stunden-Chart des XRP/USD-Paares. Das 50% Fib-Retracement-Level der jüngsten Welle vom $0,2357-Tief bis zum $0,2613-Hoch liegt ebenfalls nahe dem $0,2485-Niveau, um Unterstützung zu bieten.

Unterhalb der Trendlinien-Unterstützung liegt die nächste große Unterstützung nahe dem Niveau von $0,2350 und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden). Weitere Verluste könnten den Preis möglicherweise in eine rückläufige Zone bewegen.

Auf der oberen Seite bildet sich eine verbindende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe dem Wert von $0,2550. Ein klarer Durchbruch über $0,2550 und $0,2560 könnte eine weitere Aufwärtsbewegung auslösen.

In dem genannten Fall dürfte die Kräuselung den wichtigen Widerstandsbereich um $0,2600 übersteigen. Schließlich könnte ein erfolgreicher Durchbruch oberhalb des Widerstands von $0,2600 das Tempo für eine größere Aufwärtsbewegung in Richtung des Widerstandsbereichs von $0,2800 bestimmen.
Restwelligkeit des Kurses

Welligkeitspreis

Wenn man sich die Grafik anschaut, zeigt der Preisverlauf viele positive Anzeichen oberhalb der Niveaus von 0,2400 $ und 0,2425 $. Daher wird der Preis wahrscheinlich weiter über $0,2600 steigen, es sei denn, es gibt eine Schließung unterhalb des Unterstützungsbereichs von $0,2400.

Technische Indikatoren

  • 4 Stunden MACD – Der MACD für XRP/USD gewinnt in der zinsbullischen Zone an Dynamik.
  • 4-Stunden-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für XRP/USD liegt jetzt deutlich über dem 55er-Level.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – $0,2485, $0,2425 und $0,2400.
  • Hauptwiderstandswerte – $0,2560 und $0,2600.


So setzen Sie ein gesperrtes Samsung-Telefon mit Reset-Code zurück

„Mein Handy ist ein Samsung Galaxy s4 Handy. Ich habe den Sperrbildschirm-Code vergessen und möchte einen Werksreset mit Code Reset durchführen, wie geht das?“

Es ist ziemlich frustrierend, wenn Ihr Handy unbrauchbar wird, nachdem Sie den einzigartigen und ausgefallensten Sperrbildschirm-Code, das Passwort oder den Fingerabdruck vergessen haben, den Sie beim letzten Mal erstellt haben. Der samsung hard reset code ist die einzige Option, um das Anmeldefenster zu überschreiben. Es gibt verschiedene Methoden, um Ihr Samsung-Telefon werkseitig zurückzusetzen, aber der einfachste Weg, dies zu tun, ist die Verwendung des Samsung Reset-Codes. Nachfolgend finden Sie verschiedene Methoden zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen mit dem Samsung Reset-Code.

samsung

1. neuere Samsung Handy Reset mit Samsung Master Code

Diese Methode funktioniert möglicherweise nicht mit allen Handys, je nachdem, welche Android-Version in ihnen installiert ist. Aber es ist eine einfache Methode, die Sie versuchen können, Ihr Telefon in einem Arbeitsgang auf Werkseinstellung zurückzusetzen. Sie müssen nicht einer Reihe von Schritten folgen, um das gleiche Ergebnis beim Zurücksetzen Ihres Telefons zu erzielen.

  • Öffnen Sie die Wähltastatur am Telefon.
  • Wählen Sie *2767*3855#, was ein Master-Reset-Code für Samsung-Telefone ist.

2. altes Samsung Telefon zurücksetzen mit Code

Wenn die letzte Methode nicht funktioniert hat, müssen Sie vielleicht einen anderen Reset-Code für Samsung ausprobieren. Dieser Code funktioniert für alte Samsung Handys.

  • Öffnen Sie die Wähltastatur Ihres Telefons.
  • Wählen Sie Samsung Android Mobile Reset Code #*7748#.
  • Zurücksetzen aus den Einstellungen

3. Formatieren Sie die Firmware und löschen Sie den internen Speicher.

Wählen Sie auf dem Wähltastenfeld #7780# werkseitig zurückgesetzt und löschen Sie Ihre Kontoeinrichtung, Kontakte, Anwendungseinstellungen usw. aus.

Die Verwendung eines Hard-Reset-Codes für Samsung Galaxy S9/S8/S7/S7/S7 Edge/S6/S6 Edge/S5/S4/S3, Galaxy Note 5/Note 4/Note 3/Note 2 und andere Telefone ist einfach, um das Gerät vollständig zurückzusetzen, aber dies birgt das Risiko, alle Ihre Daten zu verlieren. Alternativ können Sie auch ein Android-Sperrbildschirm-Entfernungsprogramm wie Tenorshare Android Unlocker verwenden, um ein gesperrtes Samsung-Telefon einfach zurückzusetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten sichern, bevor Sie unser Samsung-Gerät zurücksetzen.




top